U18 männlich

U18 männlich

Wohl unser Sahnestück: mit zwei Jugendnationalspielern Fritz Vähning und Moritz Wöls, die neben Felix Schinko und James Feuchtgruber schon oft bei der Zweitbundesligamannschaft des TSV mittrainieren und auch schon öfters (vor allem Fritz Vähning) zum Einsatz kommen. Des Weiteren verstärken Henri Mestel, Yannik Ziller, sowie Alexej Kursov unser Team, das zu einem überragenden Sieg beim Turnier in Pordenone kam. Aus der zweiten Mannschaft wollen sich Kilian Haugg, David Geisberger. Maxi Himsl, Quirin Nennhuber, Fabian Schroeter, Quentin Wöls, Sven Stömmer, Andreas Kraus, Noah Meyer, Moritz Kretzschmar Lukas Zusann und Ferdinand Straube empfehlen. Wie weit es letztendlich geht wird die Zeit zeigen, wir hoffen auf eine Teilnahme an den deutschen Meisterschaften.
Ziel: Teilnahme an der deutschen Meisterschaft

Scroll to Top