Volleyball

Volleyball beim TSV 1860 Mühldorf ist WERTvoll

Volleyball kann vor Kraft strotzen, besondere Momente zaubern, Gefühle erzeugen, witzig und smart sein und großartige Geschichten erzählen – ob auf dem Platz oder am Spielfeldrand. Es ist ein Lebenselixier, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Gemeinsam gewinnen beflügelt, aber auch verlieren will gelernt sein. Damit Gemeinschaft funktioniert, braucht es Fairplay, Toleranz,
Respekt und Teamgeist – dafür stehen wir! Diese großen Begriffe mit Leben zu füllen, ist eine Aufgabe, der wir uns alle immer wieder neu stellen, jeden Tag, bei jedem Training und bei jedem Wettkampf.

Die Leitsätze der Abteilung

Aktuelle Spiele

Aktuelles

Richten es die jungen Wilden?

Mühldorf – Keine leichten Aufgaben, die da auf den TSV Mühldorf zukommen. Die zwei letzten Heimspiele dieses Jahres können zwar unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel sogar vor Zuschauern in der Nutz-Arena der Mittelschule Mühldorf abgehalten werden. Doch während sich die Ränge zumindest zum Teil füllen dürfen, bleiben einige Plätze im Kader des TSV Mühldorf leer. Denn

weiterlesen »

Wichtige Punkte liegen gelassen

Mühldorf – Das hatte sich Außenangreifer Fabian Bartsch anders vorgestellt. Drei Punkte an seinem 23. Geburtstag – das wäre was gewesen, um die Verfolger in der 2. Volleyball-Bundesliga auf Distanz zu halten. Der Gegner: Schlagbar, zumindest vermittelt das der Blick auf die Tabelle. Denn der TSV Grafing hatte bis zu dessen Heimspiel am Samstag von

weiterlesen »

Das Duell der jungen Wilden

Mühldorf – Beim letzten Aufeinandertreffen war die Favoritenrolle ganz klar verteilt: Die Grafinger gewannen sowohl das Hin-als auch Rückspiel. Wenn jetzt am Wochenende die Mühldorfer nach Grafing in die Jahnsporthalle zum Lokalderby reisen, sind die Karten neu gemischt. Denn der Meister der vergangenen Saison hat einen großen Aderlass hinnehmen müssen. Noch im Mai feierten die

weiterlesen »

Gegen den Tabellenführer

Mühldorf – Spitzenspiel für die Mühldorfer Zweitliga-Volleyballer: Der Tabellenführer und Titelaspirant Karlsruhe stellt sich am Sonntag, 16 Uhr in der Nutz-Arena an der Mittelschule Mühldorf vor. Chancenlos sind die Gastgeber aber nicht. Mit 23 Punkten und acht Siegen aus neun Spielen stehen die Karlsruher derzeit verdientermaßen auf Platz eins. Den Mühldorfer Chef-Trainer Heiko Roth überrascht

weiterlesen »

Und wieder war es ein Krimi

Man war gewarnt nach dem 1:3 in der Vorwoche der Mainzer gegen Tabellenführer Hammelburg. Und so wurde es die erwartet schwere Partie der Mühldorfer gegen die Tabellenletzten aus dem Rheinland. Wieder machten es die Mühldorfer spannend wie in einem Krimi, wieder ging es über fünf Sätze. Und das schon zum fünften Mal in dieser Saison.

weiterlesen »
Scroll to Top