An den Youngsters hat es nicht gelegen

Mit einer starken Vorstellung hat sich der TSV Mühldorf aus seiner zweiten Bundesliga-Saison verabschiedet. Das 0:3 gegen Schwaig liest sich als klare Sache. Doch die Mühldorfer hielten lange gut mit. Diesmal mussten die Nachwuchsspieler ran. Eine andere Option hatte Mühldorfs Zweitliga-Trainer Heiko Roth auch nicht. Denn zum letzten Saisonspiel am Samstagabend beim SV Schwaig fehlten ihm

weiterlesen »

Zweitliga-Volleyballer besiegen Leipzig

 Im Vorfeld war der Spielverlauf zwischen dem TSV Mühldorf und den L. E. Volleys aus Leipzig in der 2. Bundesliga Süd schwer einzuschätzen. Mühldorf hatte Heimvorteil, spielte aber in neuer Konstellation. Im Kader fehlten nicht nur Flo Gschwendtner und Fritz Vähning, auch Charles Kahn, David Fecko und Juro Petrusic pausierten. So bekam der Nachwuchs die langersehnte Möglichkeit,

weiterlesen »

3:0-Erfolg im Lokalderby gegen Grafing

Mühldorf – Grafing steht im Abstiegskampf, Mühldorf wollte sich unbedingt revanchieren: Das war die Ausgangssituation im Lokalderby der 2. Volleyball-Bundesliga. Die Grafinger waren zu Gast in Mühldorf in der Nutz-Arena. Die Gäste belegen mit 13 Punkten den letzten Tabellenplatz und tragen damit die rote Laterne. Und die gilt es wieder loszuwerden. In der letzten Begegnung Anfang

weiterlesen »

Hinspiel-Erfolg wiederholt

3:2 im Hinspiel, 3:2 im Rückspiel: Mimmenhausen scheint den Mühldorfer Volleyballern zu liegen. Nach einer spannenden Partie in Mühldorfs Nutz-Arena jubelten am Ende die Innstädter: Der Neunte dominierte über den Sechsplatzierten mit 20:25, 25:18, 25:21, 22:25 und 15:13. Die Truppe um Cheftrainer heiko Roth sicherte sich damit weitere wertvolle Punkte für den Klassenerhalt. Die Marschroute

weiterlesen »

Souveräne Vorstellung der Mühldorfer

Der letzte gestellte Ball gehört dem Capitano. Der berühmt-berüchtigte Pipe von Tom Brandstetter sollte einer grundsoliden Mühldorfer Leistung die Krone aufsetzen an diesem Frühlingssonntagnachmittag. Nach einem klaren 3:0 schien dabei nicht nur draußen vor der Nutz-Arena in Mühldorf die Sonne, sondern auch drinnen. Denn die Mühldorfer sind mit dem Sieg über den Tabellenletzten von der

weiterlesen »

Trainer Roth rechnet mit drei Punkten

Zum Lachen ist den Mainzern aktuell nicht zumute. Denn das Team um Spielertrainer Manuel Lohmann, das am kommenden Sonntag um 16 Uhr in der Mühldorfer Nutz-Arena aufschlagen wird, steht in der 2. Volleyball-Bundesliga mit dem Rücken zur Wand. Auf 20 Spiele verbuchten die Rheinländer bislang nur vier Siege. Gegen Grafing jubelten die Mainzer doppelt (3:2

weiterlesen »
Scroll to Top